Hauptspeisen · Pasta · vegetarisch

Spaghetti aglio e olio mit Ofentomaten

Das ist eines meiner Lieblingsgerichte, vorallem weil es mit wenigen Zutaten auskommt, die ich eigentlich immer bereit habe und schnell gemacht ist es außerdem 🙂

Die Variation mit den Ofentomaten habe ich diesmal zum ersten Mal gemacht, man kann die Tomaten auch einfach anbraten, so mache ich es sonst immer.

DSC_0024 (2) DSC_0025


Zutaten für 4 Personen:

500 g Spaghetti
3-4 Knoblauchzehen, gehackt
ca. 500 g Tomaten, halbiert oder geviertelt
italienische Kräuter
Olivenöl
Salz, Pfeffer
Parmesan
n.B. Chili

Zubereitung:

Das Backrohr auf 180 °C Umluft vorheizen.

Die Tomaten mit ca. 2 EL Olivenöl, 2 Knoblauchzehen und italienischen Kräutern vermischen und ca. 10-15 Minuten im Ofen grillen, sie dürfen und sollen ruhig ein bisschen Farbe annehmen, aber Vorsicht, sie brennen auch schnell an!

In der Zwischenzeit die Nudeln al dente kochen und abseihen, beiseite stellen. Im selben Nudeltopf nun bei mittlerer Hitze den Knoblauch in reichlich Olivenöl (Topf sollte zumindest gut bodenbedeckt sein) anbraten und Salz und Pfeffer hinzufügen. Nun die Nudeln dazugeben und gut vermischen. Wer mag, kann noch etwas Chili dazugeben, bei mir muss Chili dabeisein 🙂

Jetzt sollten die Tomaten fertig sein, diese entweder unter die Nudeln mischen oder separat auf jedem Teller anrichten, mit reichlich Parmesan garnieren, fertig ist das „Wohlfühlessen“ 🙂

Advertisements

4 Kommentare zu „Spaghetti aglio e olio mit Ofentomaten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s