Cupcakes · Nachspeisen

Einfache Cupcakes

Letzte Woche gab es mal wieder Cupcakes 🙂
Diesmal habe ich mich aber an ein ganz simples Rezept aus dem „Edmonds Cookery Book“ gehalten – das ist anscheinend die neuseeländische Version vom St. Martiner Kochbuch 😉 (wird aber von irgendeiner Mehlfirma heraugegeben). Leider sind die Rezepte in Cup-Einheiten angegeben, aber zum Glück ist ja auch eine Umrechungsliste mit den Grammangaben dabei bzw. haben wir hier auch diese kleinen Messbecher, sodass man nicht unbedingt alles abwiegen muss.
Ich mag dieses Rezept, weil es wirklich sehr einfach gehalten ist und aus Zutaten besteht, die man normalerweise immer vorrätig hat.

20140422_183448

Zutaten für 18 Cupcakes:

125 g weiche Butter
1 TL Vanillearoma (oder Vanillezucker)
125 g Kristallzucker
125 g Mehl
2 Eier
2 TL Backpulver
90 ml Milch

Zubereitung:

Butter, Vanille und Zucker schaumig rühren, danach Eier einzeln dazugeben und weiterrühren. Mehl und Backpulver vermischen und mit der Masse verarbeiten, danach die Milch unterrühren.
18 Muffinformen mit dem Teig ausfüllen (nicht wundern, es reicht wirklich, wenn die Form nur zu 1/3 voll ist, sie gehen gut auf). Bei 180-190 °C ca. 15 Minuten backen.
Danach kurz abkühlen lassen und nach Wunsch dekorieren.

Der Vorteil dieser Cupcakes ist, dass sie wirklich klein ausfallen und nicht über die Muffinform hinaus aufgehen, daher sind sie auch einfach zu dekorieren.
Mein Icing ist diesmal leider total schief gegangen (hatte leider keinen Frischkäse mehr da und habe stattdessen einfach Ricotta und Sauerrahm genommen), es wurde viel zu flüssig. Da ich es aber auch nicht wegwerfen wollte, konnte ich es durch die Zugabe von Mehl, Backpulver, Eiern und Himbeeren noch retten und daraus leckere Muffins backen.

Das Icing im Bild ist aus einem „Cupcakes Decorating Kit“, also quasi Zuckerschrift in Tuben mit verschiedenen Tüllen 🙂

Advertisements

4 Kommentare zu „Einfache Cupcakes

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s